Infos, Kurse & Übe-Produkte - auch zur Vorbereitung auf Musikprüfungen

Vita von HKH

Hansmartin Kleine-Horst

 

Hansmartin Kleine-Horst (HKH) 2016

Aufgrund meiner frühen Liebe zur Musik und dem Klavierspiel bin ich ganz bewusst Klavierlehrer und Pädagoge geworden. Durch den theoretischen Prüfungsteil meiner eigenen Musikhochschul-Aufnahmeprüfung in Gehörbildung und Musiktheorie – welcher damals für mich erfreulicherweise kein Problem darstellte – habe ich erfahren, für wie viele angehende Musikstudenten dies eine große Hürde darstellte und heute noch darstellt. Viele haben sich damit im eigenen Instrumental-Unterricht kaum befasst oder hatten keine Möglichkeiten, Gehörbildung alleine zu üben.

Mir war es immer ein Anliegen, hier unterstützend tätig zu werden – auch bei meinen eigenen Klavierschülern. So unterrichte ich frühzeitig Musiktheorie, Gehörbildung und auch Liedbegleitung; in Verbindung mit Jazz und Pop ist das ohnehin sehr naheliegend.

Bereits Anfang der 90er Jahre entstand mein “Arbeitsbuch zur Musik- und Harmonielehre für den Instrumentalunterricht”.
Seit einigen Jahren erstelle ich immer intensiver Gehörbildungsprodukte zum Selbststudium.

  • Jahrgang 1962;
  • erster klassischer Klavierunterricht mit 5 Jahren
  • ab 1980 Bühnen- und Studioerfahrung mit der Kölner Orchestralrockband “Simrock 10″
  • 1981 Abitur
  • abgeschlossenes klassisches Klavier-/Musikstudium (1983-1989) an der Kölner Musikhochschule; Abschluss als staatl. gepr. Klavierpädagoge
  • seit 1989 verheiratet; 3 Kinder;
  • seitdem selbständig als Klavierpädagoge und Pianist in verschiedenen stilistischen Bereichen (Klassik, Jazz, Pop, U-Musik, Komposition) und Formationen;
  • seit 1991 auch in der Unterhaltungsmusik-Branche tätig als Solo-Pianist sowie in Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern – Saxophonisten, Sängerinnen / Sängern und dem Blue Note Trio bzw. Quartett
  • Jazzkonzerte, Solokonzerte, Künstler- und Chorbegleitung
  • 1996-2000 (später noch mal 2 Jahre) Musiklehrer (8-16 Stunden) an der Freien Waldorfschule Oberberg
  • Aufträge vor allem von Sängerinnen und Sängern zur Erstellung von individuellen Klavier-Playbacks (meist nur nach Gehör und Erfahrung) für Castings, Prüfungen und Auftritte
  • Fachkorrektor des Buchs “Piano für Dummies” (Neuauflage 2016 – Wiley-Verlag)
  • seit 2012 intensiverer Aufbau der Seite www.gehoerbildung-musiktheorie.de 
  • Entwicklung von Download-Gehörbildungs-Übungen – auch zur Vorbereitung auf Musik-Aufnahmeprüfungen
  • seit 2016 Durchführung des Workshops “Basics der Liedbegleitung” (mit Workbook)

 

 CD-Veröffentlichungen:

Metaphern” – 18 Klavierstücke von Reiner Wrasse (2000)

Music for two” – Piano & Saxophon mit Martin Adrian (2007)

Coloured Dreams” – Klavier Solo CD (2009) – nur Eigenkompositionen

Halbmondzeiten” – Piano & Poesie mit Christa Lehmann (2011)

“Mensch, Engel.” – Eine musikalisch-literarische Reise und Hommage an einen Engel – mit Anne Fink (2012)

Mitwirkung auf verschiedenen CD’s u.a. von Hubert Grunow (Tenor)