Ein Arbeitsbuch für die Beschäftigung mit freier Liedbegleitung!

Liedbegleitung am Klavier: Dieses “Workbook” (als E-Book-Download) beinhaltet das Arbeitsmaterial – mit vielen spielpraktischen Anregungen -, welches größtenteils ausführlicher auch im HKH-Workshop zu diesem Thema durchgenommen wird.

Es bietet Dir daher viele hilfreiche Tipps, wenn Du Dich mit dem Thema “freie Liedbegleitung nach Akkordsymbolen” und auch der Einbindung von Melodien in das eigene Klavier-Arrangement praktisch befassen möchtest oder musst.

€29,70 – In den Warenkorb

 

Inhalt:

Hier kannst Du das Inhaltsverzeichnis und ein paar weitere Seiten als “Test-Auszug” einsehen bzw. downloaden: Test-Auszug: Workbook zum Workshop “Basics der Liedbegleitung”

  • Das “System” verstehen
  • Kadenzen üben – als praktische Basis
  • erweiterte Akkord-Folgen spielen und transponieren
  • ansprechende, effektive Begleit-Pattern kennenlernen und einsetzen
  • Dominant-Varianten
  • Synkopen meistern
  • Einsatz von Sept-, Sext- und Quartsextakkorden
  • Akkordsymbole mit “Slash”- bzw. “Fraktions”-Schreibweise verstehen
  • harmonische Feinheiten und “Leckerbissen”
  • “Fill-ins” und “Slide”-Technik einsetzen
  • Schritte von der Melodie (Leadsheet) zur Klavierfassung
  • überhaupt viele praktische Beispiele und Anregungen
  • und alles als praktischer Sofort-Download erhältlich

… und das alles zum Preis von nicht einmal einer Klavierstunde!
Klicke hier unten auf den Button …

€29,70 – In den Warenkorb

… und Du kannst bereits gleich mit allem arbeiten!

Viel Erfolg und Freude!

 

Und vielleicht treffen wir uns auch einmal persönlich bei meinem Workshop
Im Live-Workshop ist bekanntlich alles ein ganz anderes Erleben und Lernen! 


Ich habe an dem Workshop teilgenommen, um meine Fähigkeiten zur Liedbegleitung zu erweitern. Die teilweise kompliziert aussehenden Akkordsymbole wurden sehr gut erklärt und so manche schwierig aussehende Akkordfolge wurde in einen einfachen und verständlichen Zusammenhang gebracht und geübt. Das ausgewogene Verhältnis zwischen Theorie und Praxis hat mir sehr gut gefallen. Begleitend erhielt man umfangreiches Unterrichtsmaterial zum Nachschlagen, in dem auch sehr viele Begleitmuster, Kadenzfolgen und Fill in – Ideen zu finden sind. Das gesellige Miteinander hat das Wochenende sehr schön abgerundet” (Tina Schneider)